TurnfesteWettkampf

zwöitbescht Bärner Verein am Eidgenössischen Turnfest in Aarau

Dieses Wochenende war der TV Biglen am Eidgenössischen Turnfest in Aarau am Start und konnte sehr gute Resultate feiern.

Am Freitag eröffneten 2 LMM-Teams (Leichtathletik Mannschaft Mehrkampf) den Wettkampf und erreichten den sehr guten 11. und 14. Rang in der Kategorie Mixed (von 27 Vereinen). Dabei wurde in den Disziplinen Kugelstossen, 100m, 1000m, Hoch- und, Weitsprung um jeden Meter und jede Sekunde gekämpft.

Nachdem die erfolgreichen Turner und Turnerinnen am Abend auf ihre Leistungen anstossen reiste am Samstagmorgen früh der ganze TV Biglen (70 Turner und Turnerinnen) nach Aarau um den Vereinswettkampf zu absolvieren.

Bei idealen Bedingungen starteten die Sprinter und Sprinterinnen in der Pendelstafette sowie die Tänzerinnen im Gymnastik Bühne mit dem ersten Wettkampfteil. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es im zweiten Teil weiter: 800m, Gymnastik Kleinfeld, Schaukelringen und Schleuderball.

Zum Abschluss im dritten Wettkampfteil (Kugelstossen, Team Aerobic, Gerätekombination und Fachtest Allround) wurde noch einmal Vollgas gegeben.

Mit der Note von 27.36 erreichte der TV Biglen in der 1. Stärkeklasse des 3-teiligen Vereinswettkampf den 49. Rang von 113 Vereinen. Aus dem Kanton Bern reichte dies hinter dem TV Oberburg für den super zweiten Rang – ‚zwöitbescht Bärner Verein‘!

Resultate LMM:

  • TV Biglen 1: 10‘411 Punkte, Rang 11
  • TV Biglen 2: 10’168 Punkte, Rang 14

Resultate Vereinswettkampf in der 1. Stärkeklasse:

  • Pendelstafette: 9.59
  • Kugelstossen: 9.52
  • Gymnastik Bühne: 9.39
  • Fachtest Allround: 9.27
  • Schleuderball: 9.13
  • Gymnastik Kleinfeld: 8.88
  • 800m: 8.88
  • Team-Aerobic: 8.88
  • Gerätekombination: 8.60
  • Schaukelringen: 8.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.